Unsere Trainer für die MET-Seminare stellen sich vor:


Hannes Zwicker

Ich bin 1981 am schönen Bodensee auf Schweizer Seite geboren. Nach einer Lehre zum Elektroinstallateur habe ich die eidgenössische Matura abgeschlossen und danach ein Studium in Geschichte, Englisch und Sport an der Universität Bern aufgenommen. Seit einigen Jahren arbeite ich als Erwachsenenbildner, Lehrer und MET-Coach®.

Schon lange hatte ich ein brennendes Interesse für Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung und fühlte mich am Ziel angekommen, als ich die MET-Klopftherapie kennengelernt hatte.

Über einen Zeitraum von 5 Jahren habe ich mich intensiv in MET und Gestalttherapie weitergebildet und im Jahre 2018 die Ausbildung zum MET-Mastercoach abgeschlossen. Seitdem arbeite ich in einer Praxis mit Klienten und biete MET-Coachings sowie Vorträge an.

Bei unterschiedlichsten Menschen durfte ich beobachten, wie effektiv und lebensverändernd die MET-Klopftherapie ist – allen voran bei mir selbst. Deshalb macht es mir große Freude, dieses wundervolle Werkzeug weiterzugeben. Mein Ziel ist es andere Menschen zu unterstützen, dass sie ihre alten Wunden heilen und so in ihr volles Potenzial kommen können.


Ramón Franke

Seit 2001 habe ich die MET-Klopftherapie hautnah und täglich wachsen und sich entwickeln sehen und schnell erkannt, welch mächtiges Werkzeug diese Technik ist.

In den letzten Jahren habe ich mich in diesem Bereich als MET-Coach® bei der Franke-Akademie weitergebildet und etabliert.

Meine Mission ist es, Menschen effektiv bei der Lösung ihrer Probleme mit MET-Klopftherapie und meinem umfangreichen Coaching-Wissen zu helfen und sie dadurch im Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen und ein stückweit auf ihrem Weg weiterzubringen.

Geboren bin ich in Hamburg, aufgewachsen auf Mallorca. Dort habe ich von 2008 bis 2009 Kommunikationswissenschaften sowie von 2011 bis 2014 der Rechtswissenschaften an der Universität Palma studiert. Im Jahr 2014 zog es mich zurück in meine Heimatstadt Hamburg. Hier studiere ich Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg.


Ewald Krug

Jahrgang 1966, ist verheiratet, Vater von 6 Kindern, Großvater von 2 Enkelkindern und lebt am Land im oberösterreichischen Ennstal. Er ist Unternehmer, Gesundheitssoziologe und Gründer des Instituts für Gesundheitskompetenz. Seine zentralen Themen sind gesunder Schlaf,  gesunde Ernährung sowie psychische und seelische Gesundheit. Ein Unternehmen ist dann langfristig erfolgreich, wenn es den Mitarbeitern gut geht. Getreu diesem Motto führt er sein Unternehmen mit MET als zentrales Führungsinstrument. In seiner Bachelorarbeit „MET als Copingstrategie“ verbindet er theoretische Grundlagen mit seinen praktischen Erfahrungen von MET in der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Ewald Krug lebt MET, sowohl im privaten als auch im betrieblichen Umfeld und besonders im Rahmen seines Institutes.

Privat ist er ein ausgesprochener Familienmensch, begeisterter Schauspieler, Tierfreund und Naturliebhaber. Er beschäftigt sich eingehend mit Nachhaltigkeitsthemen wie biologischer Landwirtschaft und Bioartenbau, Baubiologie, Autarkie und dem Vernetzen und Vereinen von Menschen, welche die Gesellschaft von morgen mitgestalten.

Seine Mission ist es, menschliche Wärme, Lebensfreude, Begeisterung, Freiheit und Herzlichkeit zu leben und in die Welt zu bringen.


Arthur Graf

2010 habe ich MET durch meine Schwester kennengelernt. Damals ging es mir mitnichten um Potenzialausschöpfung, sondern um die Bewältigung einer tiefen Lebenskrise.
Meine Schwester hat mir das Klopfen gezeigt. Ich war verzweifelt genug, es zu probieren.
Denn meine damalige Haltung: Wer braucht schon einen Coach oder gar einen Therapeuten? Ich musste dann feststellen, dass MET mir sehr effektiv geholfen hat.
Ich war neugierig geworden und wollte das „Original“ erleben. 2012 bin ich dann zu meinem ersten Selbsterfahrungsseminar zu Regina und Rainer Franke nach Mallorca gereist. Nicht ganz angstfrei und mit reichlich Skepsis.
Ich war so begeistert, dass ich von 2012 bis dato viele Selbsterfahrungsseminare besucht habe und auch die MET-Ausbildung und sowie die MET-Masterausbildung absolviert habe. Die Ausbildung hat mir großen Spaß gemacht. Es war eine schöne und sehr intensive Zeit. Mit jeder Menge guter Energie und guter Menschen.
Und daraus leitet sich auch meine Mission ab:

Ich möchte ein Werkzeug weitergeben, mit dem jeder seine negativen Gefühle auflösen kann, um sich zu befreien, in Frieden mit sich zu kommen und mehr Energie zu haben.
Zu mir:
Ich bin 1965 geboren und lebe in Baden-Württemberg.
Ich bin gelernter Maschinenbauer, habe dann das Bankwesen erlernt sowie ein Betriebswirtschaftsstudium absolviert.
Hauptberuflich bin ich Investmentberater von Privat- und Unternehmenskunden bei einer Bank.

Termine & Buchung

Klicken Sie auf einen Termin, um weitere Infos zu erhalten und um dieses Seminar zu buchen.

März 2024

16März9:30MET-Einsteigerseminar – StuttgartMit Arthur Graf

17März9:30MET-Einsteigerseminar - Reichraming (Ö)Mit Ewald Krug

April 2024

13Apr9:30MET-Einsteigerseminar - HamburgMit Ramón Franke

14Apr9:30MET- Einsteigerseminar - Sipbachzell (Oberösterreich)Mit Ewald Krug

20Apr9:30MET-Einsteigerseminar – LuzernMit Hannes Zwicker

Mai 2024

09Mai9:30MET-Einsteigerseminar – Salzburg

19Mai9:30MET-Einsteigerseminar - SalzburgMit Ewald Krug

Juni 2024

02Jun9:30MET-Einsteigerseminar - Reichraming (Ö)Mit Ewald Krug

08Jun9:30MET-Einsteigerseminar – StuttgartMit Arthur Graf

Juli 2024

13Jul9:30MET-Einsteigerseminar - HamburgMit Ramón Franke

August 2024

17Aug9:30MET-Einsteigerseminar – StuttgartMit Arthur Graf

24Aug9:30MET-Einsteigerseminar – ZürichMit Hannes Zwicker

Oktober 2024

19Okt9:30MET-Einsteigerseminar - Hamburg

November 2024

03Nov9:30MET- Einsteigerseminar - St. Gallen (CH)Mit Hannes Zwicker